Foto: Robert Kneschke - stock.adobe.com

Arzneimittel

BfArM beanstandet 60 Prozent aller Erstanträge

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat in den vergangenen 15 Jahren rund 13.000 klinische Prüfungen von Arzneimitteln mit insgesamt einer Million Probanden in Deutschland genehmigt. Rund 60 Prozent aller Erstanträge wurden beanstandet und Nachbesserungen oder Nachlieferungen gefordert.

Noch kein INSIDER PRO?
Abo anfragen und Vollzugriff bekommen!

Für strategische Entscheidungen in der Gesundheitspolitik bietet Ihnen der sgp INSIDER PRO zusätzlich exklusive politische Dokumente, Strategiepapiere, Gesetzesentwürfe und alle wichtigen Termine der Branche. Nutzen Sie unsere tiefgehenden Analysen und verschaffen Sie sich so einen entscheidenden Vorteil!

Jetzt Abo anfragen