Foto: Dan Race - stock.adobe.com

Gesundheitsrecht

Bundesrechnungshof: Kassen kamen über Jahre der Prüfpflicht nicht nach

Krankenkassen und Krankenhäuser sollen laut Bundesrechnungshof bereits seit längerer Zeit unzulässige pauschale Rechnungskürzungen in Millionenhöhe vereinbaren und so die Abrechnungsprüfungen umgehen. Das Vorgehen verurteilte die Bundesinstitution als rechtswidrig.

Noch kein INSIDER PRO?
Abo anfragen und Vollzugriff bekommen!

Für strategische Entscheidungen in der Gesundheitspolitik bietet Ihnen der sgp INSIDER PRO zusätzlich exklusive politische Dokumente, Strategiepapiere, Gesetzesentwürfe und alle wichtigen Termine der Branche. Nutzen Sie unsere tiefgehenden Analysen und verschaffen Sie sich so einen entscheidenden Vorteil!

Jetzt Abo anfragen