Ärzte

Ebola-Bekämpfung: Deutschland gibt am meisten Geld

Zur Bekämpfung des Ebolaausbruchs in der Demokratischen Republik Kongo stellt Deutschland der Weltgesundheitsorganisation weitere 2,145 Mio. USD zur Verfügung, womit die Bundesrepublik der weltweit größte Geber zum Notfallfonds ist.

Noch kein INSIDER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

Entscheider in der Gesundheitspolitik sichern sich durch den sgp INSIDER den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wir liefern Ihnen einen perfekten Überblick über den aktuellen Gesundheitsmarkt, Impulse für Ihr zukünftiges Handeln und die notwendige Wissensbasis für Ihre wichtigesten Entscheidungen.

Jetzt Abo abschließen