Entwürfe

Entwurf Nr 18: Spahn legt Medizinprodukte-Anpassungsgesetz-EU vor

Das Bundesministerium für Gesundheit hat den ersten Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung des Medizinprodukterechts an die Verordnung (EU) 2017/745 und die Verordnung (EU) 2017/746 erarbeitet. Nach dem Implantateregister-Errichtungsgesetz (EIRD) ist es der zweite Baustein, mit dem Medizinprodukte sicherer gemacht werden sollen - siehe Entwurf im Dateianhang.

Noch kein INSIDER PRO?
Abo anfragen und Vollzugriff bekommen!

Für strategische Entscheidungen in der Gesundheitspolitik bietet Ihnen der sgp INSIDER PRO zusätzlich exklusive politische Dokumente, Strategiepapiere, Gesetzesentwürfe und alle wichtigen Termine der Branche. Nutzen Sie unsere tiefgehenden Analysen und verschaffen Sie sich so einen entscheidenden Vorteil!

Jetzt Abo anfragen