Foto: fotomek - Fotolia.com

Gesundheitsrecht

EuGH-Urteil zwingt EU-Arbeitgeber zu systematischer Arbeitszeiterfassung

Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union müssen die Arbeitgeber verpflichten, ein System einzurichten, mit dem die tägliche Arbeitszeit gemessen werden kann. Ein Überschreiten der Höchstarbeitszeit soll mit dem heutigen Urteil unterbunden werden. Die Folgen für das Gesundheitswesen könnten groß sein.

Noch kein INSIDER PRO?
Abo anfragen und Vollzugriff bekommen!

Für strategische Entscheidungen in der Gesundheitspolitik bietet Ihnen der sgp INSIDER PRO zusätzlich exklusive politische Dokumente, Strategiepapiere, Gesetzesentwürfe und alle wichtigen Termine der Branche. Nutzen Sie unsere tiefgehenden Analysen und verschaffen Sie sich so einen entscheidenden Vorteil!

Jetzt Abo anfragen