Ärzte

Gesundheitspolitiker: Dringender Handlungsbedarf bei Schmerzversorgung!

Vor dem Hintergrund des aktuell stattfindenden „Deutschen Schmerz- und Palliativtags“ ist die Beantwortung einer „Kleinen Anfrage“ der FDP-Fraktion unter Federführung des Gesundheitspolitikers Prof. Dr. Andrew Ullmann durch die Bundesregierung von besonderer Bedeutung. Die Bundesregierung erkennt zwar die Probleme in der Schmerzversorgung an, sieht die Lösung des Themas aber offenbar mehr als Angelegenheit der Kassenärztlichen Vereinigung. Das komplette Dokument finden Sie im Anhang.

Noch kein INSIDER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

Entscheider in der Gesundheitspolitik sichern sich durch den sgp INSIDER den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wir liefern Ihnen einen perfekten Überblick über den aktuellen Gesundheitsmarkt, Impulse für Ihr zukünftiges Handeln und die notwendige Wissensbasis für Ihre wichtigesten Entscheidungen.

Jetzt Abo abschließen