Gesundheitswirtschaft

Handfester Aktionärsstreit bei der Rhön-Klinikum AG

Unter den Aktionären der Rhön Klinikum AG ist offenbar ein handfester Streit entbrannt, der unter anderem in einem Antrag auf Abberufung von Aufsichtsratsmitliedern - auch des Mitbegründers Eugen Münch - gipfelt. Darüber berichtet das Magazin "Klinikmarkt Inside" (KMI).

Noch kein INSIDER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

Entscheider in der Gesundheitspolitik sichern sich durch den sgp INSIDER den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wir liefern Ihnen einen perfekten Überblick über den aktuellen Gesundheitsmarkt, Impulse für Ihr zukünftiges Handeln und die notwendige Wissensbasis für Ihre wichtigesten Entscheidungen.

Jetzt Abo abschließen