Foto: axentis.de / Lopata

Gesundheits-IT

IT-Rollout: KBV will Ent- statt Befristung

Bis Ende des Jahres werden schätzungsweise maximal 50.000 Praxen von Ärzten und Zahnärzten mit den notwendigen Geräten höchstens ausgestattet sein – und das bei rund 150.000 Praxen insgesamt.

Noch kein INSIDER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

Entscheider in der Gesundheitspolitik sichern sich durch den sgp INSIDER den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wir liefern Ihnen einen perfekten Überblick über den aktuellen Gesundheitsmarkt, Impulse für Ihr zukünftiges Handeln und die notwendige Wissensbasis für Ihre wichtigesten Entscheidungen.

Jetzt Abo abschließen