Bundestag - Bundesrat

Klein-Schmeink: Heilberufe werden nicht wirklich besser vergütet

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will die Heilberufsthemen an das Terminservice- und Versorgungsstärkungsgesetz andocken. Der gesundheitspolitischen Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen gehen die Vorhaben nicht weit genug. Sie forderte unter anderem eine Gebührenordnung für Heilmittelerbringer. Die Fraktion habe daher einen eigenen Änderungsantrag zum TSVG vorbereitet.

Noch kein INSIDER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

Entscheider in der Gesundheitspolitik sichern sich durch den sgp INSIDER den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wir liefern Ihnen einen perfekten Überblick über den aktuellen Gesundheitsmarkt, Impulse für Ihr zukünftiges Handeln und die notwendige Wissensbasis für Ihre wichtigesten Entscheidungen.

Jetzt Abo abschließen