Foto: Mirko - Fotolia.com

Prävention

Lungenärzte: Werbeverbot ist gut - doch jetzt die "Tabak-Epidemie" bekämpfen!

Der Berufsverband der Pneumologen e.V. (BdP) begrüßt ausdrücklich, dass in Deutschland das Tabak-Werbeverbot eingeführt wird. Es geschieht dies im Interesse der Eindämmung einer langjährig gleichbleibend deletären Tabakepidemie. Diese fordert jährlich ca. 120.000 vorzeitige Todesfälle aufgrund von mit dem Rauchen assoziierten Erkrankungen (vorrangig Herzinfarkt, Lungenkrebs und COPD/Lungenversagen)

Noch kein INSIDER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

Entscheider in der Gesundheitspolitik sichern sich durch den sgp INSIDER den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wir liefern Ihnen einen perfekten Überblick über den aktuellen Gesundheitsmarkt, Impulse für Ihr zukünftiges Handeln und die notwendige Wissensbasis für Ihre wichtigesten Entscheidungen.

Jetzt Abo abschließen