Foto: ©sdecoret - stock.adobe.co

Gesundheits-IT

Neue Selbsthilfe-App für Menschen mit Diabetes

Die Deutsche Diabetes Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) hat die App „DDH-M Digital“ veröffentlicht. Die App sammelt Wissenswertes zum Thema Diabetes. Menschen mit Diabetes teilen in Autorenbeiträgen ihre Erfahrungen im Umgang mit der Erkrankung. Zudem ist die Anwendung eine Wissensdatenbank für alle Betroffenen und Interessierten in Deutschland.

Mehr Wissen - bessere Entscheidungen!

Wir bieten Ihnen noch mehr! Werden Sie Insider und nutzen Sie unser Netzwerk zu Ihrem Vorteil. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Gesundheitssektor durch aktuelle Informationen, ausführliche Analysen und treffen Sie künftig fundiertere Entscheidungen!
Jetzt Abo abschließen >

Die App kann für Android und iOS in den jeweiligen Stores kostenlos heruntergeladen werden. „DDH-M Digital“ beinhaltet ein Lexikon, Termine, Aktuelles und eine Wissensdatenbank. Die Rubrik „Aktuelles“ soll die Nutzer zum Thema Diabetes auf dem aktuellsten Stand halten. In der Rubrik „Termine“ finden Nutzer Veranstaltungen von Selbsthilfegruppen in ihrer Nähe. Die Wissensdatenbank enthält Artikel über Diabetes, Folgeerkrankungen und den Alltag mit der Krankheit zur Verfügung. Das Lexikon ist ein Nachschlagewerk für das Thema Diabetes mellitus. „Unsere DDH-M Digital erleichtert den Wissensbezug zur Erkrankung Diabetes, Begleit- und Folgeerkrankungen und zu sozial-rechtlichen Themen. Leicht verständlich formuliert erspart sie den Betroffenen die langwierige Suche im Internet“, sagt Ralf Glaubel, Vorstandsmitglied der DDH-M. In Planung sind weitere Funktionen wie ein Chat, Foren und ein Mitgliederbreich. Informationen zur App „DDH-M Digital“ und eine Anleitung zur Bedienung sind auf der Webseite https://menschen-mit-diabetes.de/service/app bereitgestellt.

„DDH-M Digital“ ist in Kooperation mit der Kaufmännischen Krankenkasse KKH entstanden.