Foto: DGZM/Michelle Spillner

Namen + Nachrichten

Neuer DGZMK-Präsident will Zahnmedizin vereinen

Als neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) hat Prof. Dr. Roland Frankenberger (51, Universität Marburg) die Leitung der wissenschaftlichen Dachorganisation mit über 40 Fachgesellschaften und Arbeitskreisen sowie 24.000 Mitgliedern von Prof. Dr. Michael Walter (Technische Universität Dresden) übernommen.

Noch kein INSIDER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

Entscheider in der Gesundheitspolitik sichern sich durch den sgp INSIDER den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wir liefern Ihnen einen perfekten Überblick über den aktuellen Gesundheitsmarkt, Impulse für Ihr zukünftiges Handeln und die notwendige Wissensbasis für Ihre wichtigesten Entscheidungen.

Jetzt Abo abschließen