Pflegepolitik

NRW: Land und Pflegekassen ermöglichen Kurzzeitpflege in Krankenhäusern

Weil in vielen Kreisen und Städten in Nordrhein-Westfalen Kurzzeitpflegeplätze fehlen, ermöglicht die Landesregierung nun gemeinsam mit den Pflegekassen die Schaffung von Kurzzeitpflegeplätzen in Krankenhäusern. Gesundheitsminister Laumann (Foto) appelliert an die Krankenhäuser, diese Möglichkeit zu nutzen.

Noch kein INSIDER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

Entscheider in der Gesundheitspolitik sichern sich durch den sgp INSIDER den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wir liefern Ihnen einen perfekten Überblick über den aktuellen Gesundheitsmarkt, Impulse für Ihr zukünftiges Handeln und die notwendige Wissensbasis für Ihre wichtigesten Entscheidungen.

Jetzt Abo abschließen