Arzneimittel

Per aspera ad astra: Die Relevanz von Biosimilars in der Versorgung steigt

Die Versorgungsrelevanz der Biosimilars ist der von der AG Pro Biosimilars vorgelegten Publikation „Biosimilars in Zahlen“ auch 2019 gestiegen. Im Vorjahr waren 14 Biosimilars auf dem deutschen Markt verfügbar. Auf DDD-Basis belief sich ihr Versorgungsanteil im Durchschnitt auf 51,9 Prozent der Tagestherapiedosen im biosimilarfähigen Markt. Es ist also noch viel Luft nach oben. Den Schlüssel zur Steigerung des Versorgungsanteils dieser Arzneimittel haben die Vertragsärzte in der Hand. Mit steigenden Verordnungszahlen wüchsen auch die Einsparungen der GKV im diesem Marktsegment, die sich 2019 auf 343 Mio. Euro beliefen.

Noch kein INSIDER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

Entscheider in der Gesundheitspolitik sichern sich durch den sgp INSIDER den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wir liefern Ihnen einen perfekten Überblick über den aktuellen Gesundheitsmarkt, Impulse für Ihr zukünftiges Handeln und die notwendige Wissensbasis für Ihre wichtigesten Entscheidungen.

Jetzt Abo abschließen