Foto: Marco2811 - stock.adobe.com

Gesundheitsrecht

Urteil zur Kostenübernahme für Behandlungspflege in WGs

Laut Sozialgericht München müssen Krankenkassen die Kosten für Behandlungspflege in WGs übernehmen. Die im bpa organisierten Pflegedienste hatten ihre Klienten aktiv und erfolgreich vor Gericht unterstützt. Rund 150 Klagen gegen die Krankenkassen sollen noch anhängig sein.

Noch kein INSIDER PRO?
Abo anfragen und Vollzugriff bekommen!

Für strategische Entscheidungen in der Gesundheitspolitik bietet Ihnen der sgp INSIDER PRO zusätzlich exklusive politische Dokumente, Strategiepapiere, Gesetzesentwürfe und alle wichtigen Termine der Branche. Nutzen Sie unsere tiefgehenden Analysen und verschaffen Sie sich so einen entscheidenden Vorteil!

Jetzt Abo anfragen