Arzneimittel

Zoll in Frankfurt stellt 412 Kilogramm Arzneimittel- und Dopingpräparate sicher

Zollbeamte haben im September und Oktober 2019 etwa 412 Kilogramm Doping- und Arzneimittel sichergestellt. Die aus Singapur stammenden Produkte sollten über den Frankfurter Flughafen nach Paraguay versandt werden. Die Ware wurde in zwei Chargen von Beamten des Hauptzollamts Frankfurt am Main in der Luftfracht entdeckt.

Noch kein INSIDER PRO?
Abo anfragen und Vollzugriff bekommen!

Für strategische Entscheidungen in der Gesundheitspolitik bietet Ihnen der sgp INSIDER PRO zusätzlich exklusive politische Dokumente, Strategiepapiere, Gesetzesentwürfe und alle wichtigen Termine der Branche. Nutzen Sie unsere tiefgehenden Analysen und verschaffen Sie sich so einen entscheidenden Vorteil!

Jetzt Abo anfragen